top of page
Suche
  • sabine-gmuer

Abschied von unserem Stier, Levin

Aktualisiert: 4. Juli 2023

Tag X - eine Kuh ist "stierig" und Roman lässt wie gewohnt Levin zur Kuh und geht weiter seiner Arbeit nach... Als er wieder kommt, geht Levin nur noch auf drei Beinen... Hinten rechts belastet er nicht mehr... Darauf kommt der Tierarzt, wir wirken mit Theki für Levin, tauschen uns mit anderen Tierheilern aus... Levin bekommt Schmerzmittel. Kein Tag tritt eine körperliche Besserung ein - Mental ist er aus einer ersten Traurigkeit wieder voll da und präsent. Mit Theki habe ich allgemein zum höchsten Wohl von seinem Körper gewirkt und seinem Seelenweg. Am 29.6. kommt nochmals der Tierarzt vorbei und es wird die Notschlachtung besprochen. Dazu braucht es diverse Genehmigungen und eine gute Organisation - alles verlief reibungslos, wie am Schnürchen... Alle Menschen waren zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Levin konnte "gut" aus dem Stall auf den Vorplatz laufen und wurde von Roman und unserer Mitbewohnerin Sarah begleitet bis zum Bolzenschuss.


Aus meiner Sicht, ist diese Geschichte eine Möglichkeit für einen Seelenweg, begleitet mit Theki. Ich konnte nicht den Tierkörper gesund begleiten, jedoch den Weg für die Seele mit Liebe vorbereiten. Jeder begegnet dieser Geschichte aus seiner Perspektive. Das, was diese Geschichte mit dir macht, ist dein Thema. Das wo es dich triggert, ist dein Thema, welches dich auf eine Blockade, ein Trauma hinweist... das kann Transformiert werden und an diese Stelle tritt Liebe und somit Friede ein. Diese Geschichte beinhaltet viele grosse Triggerpunkte. Du kannst sie nutzen für dich, um in deinem Feld Blockaden und Traumen zu lösen, damit an dieser Stelle wieder Liebe fliessen kann.


Wir sind unendlich Dankbar, dass Levin uns ein Stück auf unserem Erdenweg begleitet hat und wir so viele wertvolle Erfahrungen durch sein Dasein erleben durften. Seine Botschaften für uns persönlich, für unseren Betrieb und die Weiterentwicklung auf unserem Betrieb wirken noch nach... Wir geben uns dafür den nötigen Raum und die nötige irdische Zeit.


Ein herzliches Dankeschön, an alle, die Levin auf irgendeiner Weise begleitet haben, durch ihn berührt wurden und erfüllende Momente mit ihm erleben durften!


Danke an Levin, du hast durch dein so Dasein den Moment komplett gemacht. Alles liebe auf deiner weiteren Reise.


Sabine


(Nachtrag am 4. Juli 2023, wir haben von der Metzgerei die Nachricht erhalten, dass der Oberschenkelkopf von Levin gebrochen war und Knochensplitter in seiner Gelenkpfanne waren...)


210 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page