Alyssa_edited.jpg

ALYSSA

Herzlich willkommen liebe Alyssa in unserer Familie...

Alyssa ist am 1.10.2017 bei der Familie Fischer in Merenschwand geboren. Da wurde sie mehrere male verstellt oder verkauft... Ein Viehhändler wollte sie bei uns einstellen, bis er einen passenden Käufer gefunden hat... Alyssa durfte ihr Kalb in unserem Stall gebären - es war eine Todgeburt. Nun darf auch Alyssa bei uns bleiben - Roman wurde einig mit dem Viehändler, über den Preis.

Ich bin sehr Dankbar, dass Alyssa nun da sein darf und wir freuen uns, sie bei uns zu haben.

Alyssa freut sich über Paten...

 
 

ALBERT UND AMA

Herzlichen Dank lieber Albert für dein Mitwirken an unseren Visionen für eine neue Landwirtschaft mit deiner Patenschaft für Ama... und wir freuen uns, wenn ihr eure Übernachtungsgutscheine einlöst...
Bis bald und wir wünschen euch zufriedene Wintertage...

 
Alma.jpg

ALMA

Liebes Hallo liebe Leserin, lieber Leser
Darf ich mich vorstellen? Ich bin Alma und wurde am 18.09.2018 bei der Familie Zeller-Müller in Boltigen geboren. Den Sommer habe ich auf der Alp verbracht, das kannst du auch gut an meinem dicken langen Fell sehen. Danach wurde ich verkauft, an die Vianco und wurde zur Familie Ackermann nach  Amlikon-Bissegg gebracht. Da hat mich Roman online entdeckt und ich hab ihm anscheinend einen guten Eindruck gemacht und so durfte ich gestern aus dem zähen Thurgauer Nebel nach Gommiswald an die Sonne, direkt zu meiner neuen Kuhfamilie auf die Weide. Jetzt brauche ich erst mal ein bisschen Zeit um mein neues Zuhause kennen zu lernen und ich freue mich natürlich, über eine Patin einen Paten....
Ich grüsse dich herzlich und wünsche dir eine Zeit mit vielen harmonischen und zufriedenen Momenten.
Alma

 

JACQUELINE & FLÖCKLI

Herzlichen DANK liebe Jacqueline für die Patenschaft von Flöckli. Wir freuen uns sehr, wenn wir durch deine Unterstützung mit unserem Hof einen neuen Weg in der Landwirtschaft beschreiten dürfen, zum Wohl der Tiere...

 

HAPPY BIRTHDAY LIEBES AMA

Du bist am 14.10.2007 geboren worden auf unserem Hof. Am 1. Mai 2008 durften Roman und ich den Betrieb übernehmen, so bist auch du in unsre Obhut gekommen. Wir erinnern uns gut, als du nach deinem ersten Alpsommer im Herbst 2008 zurück zu uns kamst… Wir waren entsetzt und traurig, du warst ausgehungert und abgemagert zurück ins Tal gekehrt und wir hatten kein gutes Gefühl für dich. Zu unserem Glück hast du dich schnell erholt und bis zu einer Prachtskuh herangewachsen. Du hast uns bis heute 10 Kälbchen geschenkt. Eines davon war eine Todgeburt. Vier von deinen Nachkommen, Amarillis, Amalia, Amanda und Arina leben noch heute mit uns…

Du bist unser zweitältestes Tier auf unserem Hof und wir verspüren sehr viel Wertschätzung gegenüber dir, was du uns durch dein da Sein, bereits alles geschenkt hast. Deine Weisheit ist gross, wenn sich ein Mensch auf dich einlassen kann und deine Präsenz kraftvoll! Wir danken dir!
Du hast uns begleitet durch all unsere Entwicklungsphasen und begleitest uns nun wieder einen Schritt weiter. Wir haben uns entschieden, dass du nun auf unserem Hof, mit deinem letzten Kalb Arina sein darfst, bis wir fühlen, dass du bereit bist, über die Regenobenbrücke zu gehen.
Wir wünschen uns für Ama Patenschaften, damit sie sich so ihren Lebensunterhalt ermöglichen kann auf unserem Hof. Eine Begegnung mit Ama ist mehr als Herzerfüllend und berührend, wenn du dich darauf einlassen kannst.
Komm mit uns in Kontakt, wenn du Ama unterstützen möchtest oder Ama kennen lernen magst… Wir freuen uns auf dich! Infos über die Kuhpatenschaften findest du auf unserer Seite www.ro-sa.ch
Herzlich, dein Team ro-saYY

 

ALP ADEE...

Debi, Nina, Amanda, Talima und Senta sind am Samstag von der Alp nach Hause gekommen. Alle sind gesund und sehen schön genährt aus. Sie durften von der Alp Rittmarren auf unsere höchstgelegene Weide den Toggenbühl laufen, wo sie jetzt ca. für einen Monat Gras haben. Täglich schauen wir zu den Tieren, ob alles in Ordnung ist.


Auch diese fünf Ladies freuen sich über Kuhpatenschaften! Wir freuen uns auf dich...

Alp1.jpg
 
 

HOFLADENERÖFFNUNG IN GOMMISWALD & BUBIKON

Ab sofort erhältst du unseren Bio-Süssmost naturtrüb und Brennholz in unseren Selbstbedienungshofläden an zwei Standorten! Es gibt Infos zu unserem Projekt mein Kalb - Mein Fleisch sowie den Kuh- und Baumpatenschaften.

Standort bei uns zu Hause in Gommiswald

Standort:

Familie Weiss

Dienstbachstrasse 31

8608 Bubikon

Bei Fragen ruf mich an: Sabine Gmür 078 876 83 57

Wir freuen uns auf deinen Einkauf!

 
 

BIO SÜSSMOST NATURTRÜB AB SOFORT ERHÄLTLICH

grössere Mengen gerne auch auf Vorbestellung

Äpfel
 
20200628_213322(1).jpg

ALA UND VERRY HABEN EINE PATIN GEFUNDEN!

Herzliche Gratulation an Franziska und vielen Lieben Dank für deine Unterstützung!

 
Nachtweide

GUTEN MORGEN

Wir grüssen dich von unserer Nachtweide und freuen uns, über die vielen positiven Feedbacks von euch!
Wir Freuen uns, dich kennen zu lernen...
Bis bald, eure Ladies!

 

©2020 Hasleparadiesli. Erstellt mit Wix.com durch Sabine Gmür